Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Prostir: Benefizkonzert mit ukrainischem Pianisten Vadim Neselovskyi

Mai 6 @ 19:30 - 22:00

Odesa Suite ist ein wunderbarer Klavier-Zyklus, den der ukrainische Pianist Vadim Neselovskyi seiner Heimatstadt Odesa am schwarzen Meer gewidmet hat.

Ort: Ukrainisches Kulturzentrum Prostir, Music-Box, Staffelnhofstrasse 7, 6015 Reussbühl.
Eintritt: Gratis, Kollekte zugunsten des Ukrainischen Kulturzentrums Prostir
Anmeldung: Wir bitten um Anmeldung unter: info@klanghotel.net

Vadim Neselovskyi wuchs in seiner Heimatstadt Odesa auf und wurde dort im Alter von 15 Jahren als jüngster Student am Konservatorium aufgenommen. Nach weiteren Studien in Deutschland siedelte er 2001 in die USA über, wo er sein Studium am Berklee College of Music abschloss und später den Master am Thelonious Monk Institute in New Orleans erwarb. Es folgten Tourneen unter anderem mit Gary Burton, Herbie Hancock und Dee Dee Bridgewater.

«Ich komme aus Odesa. Ich bin in dieser hinreissenden Hafenstadt am Schwarzen Meer geboren und aufgewachsen. In Westeuropa und auch in den USA hat fast jeder schon von Odesa gehört und dennoch wissen die Wenigsten wirklich etwas über die Stadt. Einige verbinden ihren Namen mit Sergei Eisensteins Film Panzerkreuzer Potemkin, andere kennen sie als Geburtsort des Geigers Dawid Oistrach. Viele erinnern Odesa als ein sehr wichtiges Zentrum jüdischen Lebens zu Beginn des 20. Jahrhunderts. In meinem neuen Projekt kreiere ich einen musikalischen Spaziergang
durch meine Heimatstadt. In gewisser Weise bin ich von Modest Mussorgskys Klavierzyklus Bilder einer Ausstellung inspiriert. Mein neues Stück nimmt den Zuhörer mit auf eine imaginäre Reise durch meine Heimatstadt, gefüllt mit Erinnerungen, historischen Referenzen, Rückblenden und Träumen.»
www.vadimneselovskyi.com
*ODESA = Ukrainischer Name / ODESSA = Russischer Name

Details

Datum:
Mai 6
Zeit:
19:30 - 22:00